Materialien

Doppelt umsponnenes LYCRA®

Der Kompressionseffekt aller unserer Produkte wird durch das Elasthan LYCRA® erzielt. Hochwertiges, leichtes und in Faserform fast unsichtbares Material, das sich durch seine hohe Widerstandsfähigkeit und die Fähigkeit der Beibehaltung seiner Kompressionseigenschaften im Zeitverlauf auszeichnet.

Die bloße Elasthanfaser kann empfindliche Haut reizen. Deshalb umspinnen wir unser LYCRA® mit einer doppelten Schutzfaser und schaffen so eine angenehme Materialoberfläche. Gleichzeitig wird dadurch auch ein besserer Schutz der Elasthanfaser sowie eine längere Lebensdauer und bessere Qualität unserer ROYAL BAY® -Produkte gewährleistet.

Mikrofaser

Mikrofaser ist ein aus einer Vielzahl feiner Fasern gesponnenes Garn. Zehn Kilometer einer solchen Faser wiegen nicht einmal ein Gramm. Produkte aus Mikrofaser zeichnen sich durch ihren angenehmen Griff, hohen Tragekomfort, hervorragende Feuchtigkeitsabfuhr und Langlebigkeit aus. Aufgrund dieser Vorteile nutzen wir Mikrofaser in all unseren ROYAL BAY® -Kompressionsprodukten.

Gekämmte Langfaserbaumwolle

Zur Herstellung von ROYAL BAY® - Produkten mit Baumwollanteil nutzen wir ausschließlich gekämmte Langfaserbaumwolle. Bei dieser Baumwollart ist die Faser bis zu dreimal länger als bei gewöhnlicher Baumwolle und gewährleistet eine ausreichende Überlappung der Fasern im Gestrick. Dadurch bleiben die Funktionseigenschaften unserer Baumwollprodukte länger erhalten.

Sanitized® Silver

Sanitized® Silver (aktiver Biozid-Wirkstoff: Silbernitrat) ist eine hochwertige antimikrobielle Oberflächenbehandlung aus der Schweiz. Es funktioniert auf Basis von Silberionen und enthält kein potentiell problematisches Nanosilber. Die Sanitized® Silver -Beschichtung ist nicht auswaschbar und zeichnet sich durch ihre hohe Beständigkeit und Wirksamkeit aus. Diese Oberflächenbehandlung ist absolut sicher für den menschlichen Organismus und die Umwelt.

In den ROYAL BAY® -Produkten wird die Sanitized® Silver -Beschichtung direkt auf die Oberfläche der Textilfasern appliziert. Also dort, wo es zur Vermehrung von Bakterien und Pilzen kommt. Das Silber bekämpft zuverlässig ein breites Spektrum von Mikroorganismen. Die Silberionen dringen in die Zellwand ein und zerstören dadurch die Zelle. Auf diese Weise verhindern sie die weitere Vermehrung und Entstehung von Kolonien, die häufig auch gegenüber herkömmlichen Waschzyklen resistent sind. Dank dessen wirkt das Silber deodorisierend und hemmt die Entstehung unangenehmer Gerüche. Gleichzeitig schützt die Beschichtung die Textilfasern vor Beschädigung und erhöht die Haltbarkeit des Produkts.