FAQ

1. Warum ROYAL BAY®?

Qualität – Wir legen großen Wert auf Materialien von höchster Qualität, eine perfekt getestete Machart der Produkte und vor allem auf eine hochwertige Kompression. In Zusammenarbeit mit der Masaryk-Universität Brünn entwickeln wir Technologien, die eine maximale Unterstützung und Weiterentwicklung der sportlichen Leistung garantieren.

Erfahrungen – Dank der langjährigen Entwicklung unserer Sportprodukte wissen wir, wie die Kompression richtig wirkt und vor allem welche Sportkompressionsart für die sportliche Aktivität zu wählen ist. Dieses einzigartige Know-how konnten wir nicht nur basierend auf unseren Erfahrungen mit der medizinischen Kompression aufbauen, sondern auch durch eingehendes Testen mittels unserer Sportrepräsentanten.

Tradition – Die Firma ARIES stellt Kompressionsprodukte mit zertifizierter medizinischer Kompression bereits seit 25 Jahren her. In vielerlei Hinsicht dienen unsere medizinischen und Sportprodukte sowohl auf dem tschechischen, als auch auf dem europäischen Markt als Referenzprodukte.

2. Was bringt mir die Kompression?

Die Kompression unterstützt die Leistung des Muskels, beschleunigt die Regeneration und schützt den Muskel beim Sport und beim Reisen vor Verletzungen.

3. Wie funktioniert die Kompression?

Die Kompression komprimiert den Muskel auf die richtige Weise, wodurch das Blut nicht frei in die gesamte Blutbahn des komprimierten Muskels austreten kann. Infolge dessen fließt das Blut schneller durch den Muskel, transportiert Metaboliten schneller ab und versorgt den Muskel schneller mit Sauerstoff. Dadurch gelangen auch die erforderlichen Mineralstoffe und Salze schneller und in größerem Maße in den Muskel. Die Sportkompression stabilisiert den Muskel mechanisch und aktiviert ihn vor der Leistung.

Deshalb ist es unbedingt erforderlich, den Muskelumfang richtig zu messen. Nur so kann der richtige Effekt der verwendeten Kompression garantiert werden!

4. Warum nicht einfach billige Kompressionsstrümpfe nehmen?

Werden zur Herstellung der Kniestrümpfe minderwertige Materialien verwendet, die Produkte ohne die Möglichkeit einer Qualitätskontrolle außerhalb der Tschechischen Republik hergestellt und eine einfache Technologie erzeugt, wenngleich mit einem attraktiven Design, dann besteht tatsächlich die Möglichkeit, auf einen Preis um die 20 EUR für „Kompressions-“ Kniestrümpfe zu gelangen.

Gefahren eines minderwertigen Kompressionsprodukts:

  • Der obere Saum des Strumpfs kann die Wade abschnüren und dadurch gesundheitliche Probleme verursachen.
  • Die Kompression im Produkt ist zu stark oder zu schwach und funktioniert deshalb nicht richtig.
  • Die Kompressionskurve weist nicht den richtigen Verlauf auf und kann in diesem Fall auch der Gesundheit schaden.

Diesen Weg gehen wir nicht und wollen wir auch nicht gehen! Wir stellen unsere Kompressionsprodukte nur aus hochwertigstem Lycra®-Elasthan her. Unsere Produkte haben zahlreiche außerordentlich positive Eigenschaften, und da sich unser Entwicklungszentrum und die Produktion in der Tschechischen Republik befinden, haben wir die Qualität unserer Produkte und der verwendeten Materialien, über die Verarbeitung bis hin zu ihrer Expedition komplett unter Kontrolle.

5. Wie wähle ich das richtige Produkt für mich aus?

Der Erfolg verbirgt sich vor allem in der richtigen Größe! Es ist erforderlich, den Muskelumfang sorgfältig zu messen und anhand der Größentabelle dann die richtige Größe auszuwählen. Diese Messung ist absolut grundlegend für die richtige Funktion der Kompresse.

Beim Produkt ist auch die Kompressionsart (gezielt, abgestuft, medizinisch) wichtig und nicht zuletzt sollte auch die Kompressionsstärke (sehr stark, stark, mittel, leicht) erwägt werden. Diese Parameter bestimmen, mit welcher Intensität und auf welche Weise die Kompression beim Sport auf den Muskel einwirkt.

6. Wie steigert die Kompression die Leistung?

Die Kompression unterstützt die richtige Funktion des Muskels. Sie beschleunigt die Durchblutung des Muskels, den Abtransport von Metaboliten (z. B. Milchsäure), die Versorgung des Muskels mit Sauerstoff und Mineralien. Dadurch verzögert sie das Auftreten von Müdigkeit, beugt Krämpfen vor und beschleunigt die Regeneration nach dem Sport. Die Kompression stabilisiert den Muskel mechanisch. Sie verhindert Erschütterungen und schützt den Muskel dadurch vor möglichen Verletzungen. Eine weitere wichtige Eigenschaft der Kompression ist die Aktivierung des Muskels vor dem Sport. Dank der besseren Durchblutung erwärmt sich der Muskel und wird vor der Leistung aktiviert.

7. Wirkt die Kompression auch anders als leistungssteigernd?

Ja, die Kompression beugt der Entstehung von Thrombose-Erkrankungen beim Reisen vor, fördert die schnellere Regeneration und lehrt den Sportler, über seinen eigenen Körper, die Mechanismen der Leistungssteigerung und die richtige und nachhaltige Form der Belastung nachzudenken.

8. Was erhalte ich für mein Geld?

Mit unseren Produkten erhalten Sie vor allem Qualität, auf die Sie sich auch in den anspruchsvollsten Situationen verlassen können. Des Weiteren werden Sie mit Sicherheit die zahlreichen ausgezeichneten Vorteile sowie die Überlappung der Effekte einiger unserer Produkte mit der medizinischen Kompression zu schätzen wissen.

9. Ich bin Amateursportler, hilft mir die Kompression?

Ja, natürlich! Die Kompression unterstützt allgemein die richtige Funktion des Muskels, und zwar unabhängig von Ihrer Leistung. Eine richtig gewählte Kompression beschleunigt die Regeneration und schützt den Muskel beim Sport vor Verletzungen.

10. Ist die Kompression auch für Kinder geeignet?

Die sehr starke und starke Kompression ist für Sportler ab 18 Jahren geeignet.

Jedoch umfassen unsere Produktlinien Air, Neon und Classic auch HIGH-CUT und LOW-CUT-Sportsocken, die ebenfalls für Nachwuchssportler geeignet sind.

Gegebenenfalls können Sie einen Blick auf die Kompressionskniestrümpfe Relax und Start werfen, die eine leichtere Kompressionsstufe haben und dadurch auch von Nachwuchssportlern und Junioren getragen werden können.

11. Was kann ich tun, wenn meine Größe nicht den Tabellen entspricht?

Wenn Sie an der Grenze zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir, bei der Schuhgröße eher die kleinere Größe zu wählen. Die Socken sind sehr flexibel und passen sich problemlos um 1/2 Nummer an.

Bezüglich des Muskelumfangs ist die Entscheidung von Ihren Erfahrungen und Erwartungen abhängig. Sollten Sie bereits Erfahrungen mit der Sportkompression haben, können Sie ohne Sorge die kleinere Größe wählen. Sollten Sie jedoch erst mit der Kompression beginnen, empfehlen wir eher die Wahl der größeren Größe.

Haben Sie einen kleinen Fuß (Größe 36-38) und gleichzeitig einen großen Wadenumfang (Größe C3), kann die Kombination von LOW-CUT-Sportsocken und Kompressionsüberziehern (Extreme, Neon, Air, Classic) eine Lösung für Sie darstellen. Oder gegebenenfalls auch die Kompressionskniestrümpfe Relax oder Start, bei denen der Wadenumfang (aufgrund der geringen Kompression) nicht gemessen wird.

Sollten Sie eine Schuhgröße von über 47 haben, dann empfehlen wir Ihnen, sich lediglich Kompressions-Wadenüberzieher zu besorgen, die vollwertig sämtliche Kompressionsvorteile gewährleisten, und diese mit Ihrer Laufausrüstung zu kombinieren.